check-circle Created with Sketch.

Aufgrund der Corona-Schutzverordnung ist das Museum bis einschließlich 20. Dezember geschlossen.

Barrierefreiheit

Informationen für Menschen mit Behinderungen

Für gehörlose Menschen

Sie können Führungen in Gebärden-Sprache buchen.

Die Führungen dauern 1 Stunde und 30 Minuten.

Bei der Führung gibt es eine Hör-Anlage.

Die Hör-Anlage ist für Menschen mit einem Hör-Gerät.

 

Es gibt auch kostenlose Führungen.

Die Führungen sind an bestimmten Tagen.

Sie können eine Übersicht sehen über die Termine von den Führungen:

Internet-Seite: Angebote für Menschen mit einer Hörbehinderung

Die Übersicht ist in schwerer Sprache.

 

Sie können eine E-Mail schreiben.
Wenn Sie Fragen zur Führung haben.
Oder wenn Sie die Führung buchen wollen.

 Die E-Mail-Adresse ist: henrichshuette@lwl.org

Für blinde und sehbehinderte Menschen

Sie können eine Führung für blinde und sehbehinderte Menschen buchen.

Sie können anrufen.
Wenn Sie Fragen zur Führung haben.
Oder wenn Sie die Führung buchen wollen.​​​​​​​

Telefon: 0 23 24 92 47-111

 

Es gibt 3 Tast-Modelle auf dem Gelände:

  • Direkt hinter dem Eingang vom Museum.
  • An der Übergabe-Station.
  • Auf der oberen Etage von der Übergabe-Station.

Blinden-Hunde

Sie dürfen Blinden-Hunde und Assistenz-Hunde mitnehmen in die Gebäude.

Andere Hunde dürfen nur auf das Außen-Gelände.

Alle Hunde müssen an der Leine bleiben.

Hunde dürfen nicht auf den Spiel-Platz.

Für Roll-Stuhl-Fahrer und gehbehinderte Menschen

Es gibt eine Führung für Menschen mit Rollator.

Oder für Roll-Stuhl-Fahrer.

Die Führung heißt:

Entdecken und Erinnern.

Sie können die Wege bei der Führung gut befahren.

Hier können Sie sich anmelden:

Telefon: 0 23 24 92 47 14 0

E-Mail: henrichshuette@lwl.org

 

Es gibt viele Rampen an den Häusern.

Manchmal ist der Weg holprig.

 

Es gibt 4 Aufzüge:

  • Beim Eingang.
  • In der Übergabe-Station.
  • Im Gebläse-Haus.
  • Am Hoch-Ofen.

 

Hier können Sie nicht mit dem Roll-Stuhl fahren:

  • Erz-Kabinett.
  • Möllerung.
  • Gieß-Halle.

Wir verleihen Roll-Stühle

Sie können sich kostenlos einen Roll-Stuhl ausleihen.

Es gibt insgesamt 2 Roll-Stühle.

Wir verleihen auch kostenlos einen Rollator.

Aber das Aus-Leihen muss angemeldet werden.

Anmeldung
Telefon: 0 23 24 92 47-111

 

Sie können einen Klapp-Hocker ausleihen.

Den Klapp-Hocker kriegen Sie kostenlos an der Kasse.

Mit dem Klapp-Hocker können Sie sich im Museum hinsetzen.

Auf dem Klapp-Hocker können Sie sich ausruhen.

Behinderten-Toiletten

Es gibt 3 Behinderten-Toiletten:

2 Toiletten sind in der Gaskraftzentrale.

Eine Toilette ist im grauen Container auf dem Gelände.

Der Container hat eine kleine Stufe.

Die Türen von den Behinderten-Toiletten öffnen sich nicht automatisch.