check-circle Created with Sketch. Transkript anzeigen Abspielen Pausieren

Führungen für Gruppen

Termine für Gruppenführungen können individuell vereinbart werden. Nutzen Sie dafür das Anfrageformular oder rufen Sie uns an unter Tel. 02324 9247-111.

Hochofenreise

Dauer: 1 - 1,5 Stunden
Kosten: 35/ 45 Euro plus Eintritt
Teilnehmerzahl: maximal 25

Das Ruhrgebiet ist bekannt für seine Industriegeschichte, aber was wurde auf der Hütte genau gemacht? Wie wurde hier Eisen hergestellt? Wer hat hier früher gearbeitet? Beim Rundgang rund um den Hochofen gibt es Antworten. Abschließend fahren wir auf den Hochofen und überblicken das ehemalige Werksgelände.

Die ganze Hütte

Dauer: 2 Stunden
Kosten: 55 Euro plus Eintritt
Teilnehmerzahl: maximal 25

Die Henrichshütte hat mehr zu bieten als "nur" den ältesten Hochofen des Ruhrgebiets. Auf der Tour lernen Sie alle Aspekte des Industriedenkmals kennen - vom ältesten Gebäude bis hin zum kleinsten Gestein.

Das alte Bessemer Stahlwerk, der große Konverter und das Erzkabinett sind nur einige Stationen, die besucht werden.

Was ist Eisen, was ist Stahl?

Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 45 Euro plus Eintritt
Teilnehmerzahl: maximal 25

Technik für alle: Wer es ganz genau wissen möchte, ist hier richtig! Die Führung mit technischem Schwerpunkt gibt vertiefende Informationen über die Funktionsweise von Hochofen und Stahlwerk. Gemeinsames "Fachsimpeln" gehört natürlich dazu.

Grüne Hütte für Erwachsene

Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 45 Euro plus Eintritt
Teilnehmerzahl: maximal 25

Industriebrachen gehören zu den artenreichsten Grünflächen. Wie es dazu kommt und was die Besonderheiten der Industriebrache ausmacht, erfahren Sie bei einem Rundgang über das Gelände. Typische Pflanzen werden vorgestellt. Es geht um Boden, Wasser und Klima. Riechen und Fühlen schärfen die Sinne und das Verständnis.

Kolleginnen & Kollegen

Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 45 Euro plus Eintritt
Teilnehmerzahl: maximal 25

Beim Rundgang lernen Sie das Hüttenwerk aus unterschiedlichen Perspektiven kennen. War die Hütte wirklich eine reine Männerwelt? Welche Erfahrungen machten hier Frauen, welche Männer? Verschiedene Sichtweisen laden zum gemeinsamen Austausch ein.

Former-Lehre

Dauer: 2 Stunden
Kosten: 90 Euro plus Eintritt
Teilnehmerzahl: maximal 12, ab 10 Jahren

In unserer Schaugießerei können Sie bei Formern in die Lehre gehen. Gemeinsam mit ehemaligen Hüttenwerkern erarbeiten Sie eine eigene Gussform aus Sand. Beim anschließenden Gießen können Sie aus sicherer Entfernung zuschauen und das Metallobjekt anschließend mit nach Hause nehmen.

Besonderer Hinweis: buchbar von April bis Oktober, nur mittwochs

Schaugießen

Dauer: 1,5 Stunden
Kosten: 60 Euro plus Eintritt
Teilnehmerzahl: maximal 12

Formen, Schmelzen, Gießen, Putzen - die zentralen Schritte des Gießens können Sie auf der Henrichshütte hautnah erleben. Wenn die ehrenamtlichen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen auf der Hütte flüssiges Metall gießen, schauen Sie aus sicherer Entfernung zu.

Besonderer Hinweis: Nur buchbar mittwochs von April bis Oktober

Mission Energiewende

Begleiteter Ausstellungsbesuch Power2Change

Dauer: 60 Minuten
Teilnehmer:innenzahl: maximal 15 Personen
Kosten: Führung frei, nur Museumseintritt

Wie können wir die Energiewende umsetzen und den Übergang in ein klimaneutrales Deutschland 2045 gemeinsam gestalten? Dieser Frage widmet sich die Wanderausstellung "Power2Change – Mission Energiewende". Die Besuchenden lernen Herausforderungen, Lösungswege und spannende Forschungsprojekte aus der Wissenschaft kennen. Daneben wird deutlich: Die Energiewende ist ein gesamtgesellschaftlicher Prozess, an dem wir alle mitwirken. Aber: Im Fokus steht nicht die individuelle Verhaltensänderung, sondern Forschung und Industrie.

Lichtkunst-Workshop

Light Painting

Dauer: 2 Stunden
Teilnehmerzahl: maximal 15
Kosten: 60 Euro 

Der Workshop lädt Experimentierfreudige und Fotointeressierte zum Streifzug durch das Industriemuseum und zum Light Painting ein. Wer möchte, kann seine eigenen Lichtwerkzeuge konstruieren und verschiedene Effekte ausprobieren. Im Museum selbst oder im Atelier können dann mit Variationen von Lichtquellen und Belichtungszeiten Motive und Effekte geprobt werden, bis das fertige Lichtgemälde steht.

Fremdsprachige Führungen

Führungen in Englisch

Unsere regulären Museumsführungen bieten wir auch in Englisch an. Dafür wird ein Aufpreis von 12 Euro auf den Gruppenpreis erhoben. Buchung unter Tel. 02324 9247-111. 

Führungen in weiteren Sprachen

Dauer: 1 Stunde
Kosten: 50 Euro plus Eintritt
Teilnehmendenzahl: maximal 25         

Führungen auf Arabisch, Niederländisch, Portugiesisch, Russisch, Spanisch und Türkisch. Den Rundgang übernehmen Menschen aus Hattingen und Umgebung, die neben ihrer Muttersprache auch ihre eigene Perspektive einfließen lassen.

Die Führungen sind Teil des Kooperationsprojekts Hattingen neu entdecken und buchbar über den Anbieter "Hattingen zu Fuß" unter kontakt@hattingenzufuss.de oder Tel. 0175 4194195.

Für Senioren und Menschen mit eingeschränkter Mobilität

Entdecken und Erinnern

Dauer: 1 Stunde
Kosten: 45 Euro plus Eintritt
Teilnehmerzahl: maximal 20

Der Besuch auf der Henrichshütte führt zurück in eine Zeit, als die Feuer an der Ruhr noch loderten. Bei einer Führung für Menschen mit eingeschränkter Mobilität auf dem Weg des Eisens erfahren die Teilnehmer Spannendes aus der Geschichte der Hütte und „begreifen“, wie im Hochofen Eisen erschmolzen wurde: Die Einsatzstoffe dürfen angefasst werden.

Die Wege auf dem Rundgang sind mit Rollstühlen und Gehhilfen befahrbar. Gerne gehen wir individuell auf die Bedürfnisse der jeweiligen Gruppe ein. Bei einer Gruppe bis 20 Personen führt ein Museumspädagoge das Programm durch; ab 20 Teilnehmern bieten wir eine geteilte Führung mit zwei Museumspädagogen an.