check-circle Created with Sketch.

Die Teilnehmerzahl bei Führungen ist aktuell auf 5 Personen begrenzt. Bitte informieren Sie sich hier über unsere weiteren Corona-Schutzmaßnahmen.

Luftaufnahme der Henrichshütte Hattingen.

Allgemeine Informationen

Adresse

Henrichshütte Hattingen

Werksstraße 31-33
45527 Hattingen

henrichshuette@lwl.org

Tel: 0232 49247-140

Fax: 023249247-112

Öffnungszeiten

Dienstag–Sonntag und an Feiertagen 10–18 Uhr (Shop ab 11 Uhr)
Letzter Einlass 17 Uhr

Geschlossen montags (außer an Feiertagen) sowie am 24., 25., 31.12.2020 und 1.1.2021

Eintrittspreise

Erwachsene: 5,00 Euro
Erwachsene in Gruppen ab 16 Personen: 4,50 Euro
Ermäßigt*: 2,50 Euro
Kinder, Jugendliche, Schüler und Schülerinnen: frei
 

LWL-MuseumsCard
Jahreskarte für den Eintritt in die 31 Museen des LWL und des LVR

  • Ich und Du (Zwei Erwachsene): 40 Euro
  • Einzel (Einzelpersonen / Studierende): 30 Euro / 10 Euro

An unserer Kasse können Sie Gutscheine für den Besuch im LWL-Industriemuseum sowie die LWL-MuseumsCard erwerben.


Freier Eintritt
LWL-MuseumsCard, LVR-Museumskarte, Deutscher Museumsbund, ICOM, RuhrtopCard (einmalig)
 

* Ermäßigungsberechtigt sind Bezieher von laufenden Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern II und XII, Studierende bis zum 30. Lebensjahr, Auszubildende, Freiwilligendienstleistende, Menschen mit einem Grad an Behinderung von 50 %.

 

Gastronomie

In der ersten Etage der Gebläsehalle befindet sich das Restaurant HENRICHS. Von der gläsernen Galerie aus genießen die Gäste eindrucksvolle Blicke in die historische Halle.

Ob in der Mittagszeit zum Essen, am Abend zu einem exquisiten Mehrgang-Menü oder nach einem Museumsbesuch einfach nur auf einen Kaffee - das HENRICHS lädt zum Entspannen und kulinarischen Genießen ein. Mit seiner mediterran-deutschen Küche, wechselndem Mittagstisch und einem ausgewähltem Angebot an Weinen, Cocktails und Longdrinks ist das HENRICHS bereits ab Mittag für seine Gäste da.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 12 bis 24 Uhr

Montag Ruhetag

Kontakt

HENRICHS
Werksstraße 31-33
45527 Hattingen

http://www.henrichs-restaurant.de

info@henrichs-restaurant.de

Tel: 02324 685963

Fax: 02324685964

herhwrwhr

Familien

Das Museum mit unserem Maskottchen "Ratte" erkunden, toben, spielen und anschließend ein Picknick machen - für den Familienausflug haben wir eine Menge zu bieten.

Weg der Ratte

Niemand kennt sich auf dem Hüttengelände so gut aus wie die blaue Ratte. Unser Museumsmaskottchen führt Kinder und ihre Familien in die Geheimnisse von Stahl und Eisen ein. Röhren und Nischen bilden die Stationen des Rundwegs, der unabhängig von Führungen eigenständig erkundet werden kann. An allen diesen Stationen gibt es Modelle und Mitmach-Möglichkeiten, damit man besser begreift, was im Hochofen passiert.

Jeden Sonntag gibt es um 14.30 Uhr eine Führung auf dem "Weg der Ratte" für kleine Besucherinnen und Besucher und ihre Eltern. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Zum Eintritt kommen pro Person 2 Euro hinzu.

Spielplatz Rackerwerk

Auf dem Hüttenspielplatz "Rackerwerk" wird die harte Arbeit von einst zum Kinderspiel. Allerdings bleibt der Ofen kalt. Kies muss hinauf in den Trichter des Spielhochofens geschafft werden. Von dort rutscht er dann durch den Hochofen bis zum Abstichloch. Hier befördern die kleinen Hochöfner ihr "Eisen" aus Kies durch die Rinnen in der Abstichhalle. Weitere Attraktion ist eine Riesenrutsche. Der Spielplatz wurde mit dem deutschen Spielraumpreis ausgezeichnet.

Mit dem Hund im Museum

Hunde dürfen an der Leine aufs Außengelände mitgenommen werden - mit Ausnahme des Spielplatzes. Hunde dürfen jedoch nicht in die Gebäude, außer es handelt sich um Blinden- oder Assistenzhunde.

Ein Hund guckt zwischen Rohren und Ventilen hindurch.

Fotografieren im Museum

Wir freuen uns, wenn Sie Ihre Besuchserlebnisse vor Ort fotografieren. Teilen Sie Ihre Bilder auf Social Media unter #lwlindustriemuseum und #henrichshuettehattingen.

Für gewerbliche Aufnahmen ist eine vorherige Zustimmung einzuholen.

Zwei Personen fotografieren den Rost an einem Rohr des Hochofens.

Museumsshop

In unserem Museumsshop finden Sie Geschenke, Andenken und Informationen rund um die Industriekultur.

Geöffnet Di – So 11 – 18 Uhr
Tel. 02324 9247-140

Zwei Männer giessen Stahl unter den neugierigen Augen der Museumsbesucher.

Anfahrt

Anfahrt mit dem PKW

A 43, Abfahrt Witten-Herbede, Blankensteiner Straße Richtung Hattingen;
dann den Hinweisschildern “Route der Industriekultur” „LWL-Industriemuseum“ folgen.

Anfahrt mit Bus und Bahn

S-Bahn: Vom Hbf Essen (Intercity-Haltepunkt) mit der Linie S3 (Fahrzeit ca. 19 Min., fährt alle 20 Min.) bis Hattingen-Mitte. Überqueren Sie die Fußgängerbrücke, um zum Busbahnhof zu gelangen. Von dort weiter mit dem Bus (s. u.).

Bus: Ab Bochum Hauptbahnhof mit den Buslinien 350 und SB 37 („Henrichshütte“).

Ab Hattingen Mitte (Busbahnhof) mit den Buslinien 554 („Industriemuseum“), SB 38 („Werksstraße“), 350 und SB 37 („Henrichshütte“)
aus Richtung Witten SB 38 („Werksstraße“)
aus Richtung Ennepetal SB 37 („Henrichshütte“)

In Hattingen-Mitte Busbahnhof S-Bahn-Anschluss S3 Richtung Essen/Oberhausen

Anfahrt mit dem Fahrrad

Sie erreichen die Henrichshütte über folgende Radwege:

Tour de Industriemuseum
Auch rund um die Standorte des LWL-Industriemuseums laden Radwege zu Entdeckungstouren durch 200 Jahre Industriegeschichte ein. Informationen sowie die GPS finden Sie auf der zentralen Seite des LWL-Industriemuseums.

radrevier.ruhr
Das Schiffhebewerk ist Knotenpunkt im radrevier.ruhr und Teil der Fahrradroute Industriekultur. Das Streckennetz und die App zum Download findet ihr auf den Seiten von Ruhrtourismus.

360-Grad-Panoramen

Rundumblicke von der Henrichshütte