check-circle Created with Sketch.

Unser Museum ist aufgrund der hohen Corona-Inzidenzwerte vorübergehend geschlossen.

Der Hochofen der Henrichshütte Hattingen ragt in einen blauen Himmel.

Henrichshütte Hattingen

Industriekultur erleben im Museum für Eisen und Stahl

Er ragt 55 Meter hoch und hat 80 Jahre auf dem Buckel: Der älteste Hochofen im Revier steht auf der Henrichshütte in Hattingen. Zur Blütezeit arbeiteten 10.000 Menschen in dem Werk nahe der Ruhr. Lassen Sie sich faszinieren von den Relikten der Hüttenzeit, staunen Sie über gewaltige Gasmaschinen, genießen Sie den Panoramablick vom Hochofen und besuchen Sie unsere Schaugießerei im Bessemer-Stahlwerk, wo heute wieder Metall fließt.

Geschlossen

Unser Museum ist aufgrund der hohen Corona-Inzidenzwerte vorübergehend geschlossen.

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag und an Sonn- und Feiertagen 10 – 18 Uhr
Letzter Einlass 17 Uhr

Kontakt und Anfahrt

Henrichshütte Hattingen

LWL-Industriemuseum
Werksstraße 31-33
45527 Hattingen

henrichshuette@lwl.org

Tel: 02324 9247-140

Fax: 02324 9247-112

Eintrittspreise

Erwachsene: 5,00 Euro
Erwachsene in Gruppen ab 16 Personen: 4,50 Euro
Ermäßigt*: 2,50 Euro
Kinder, Jugendliche, Schüler und Schülerinnen: frei


* Ermäßigungsberechtigt sind Bezieher von laufenden Leistungen nach den Sozialgesetzbüchern II und XII, Studierende bis zum 30. Lebensjahr, Auszubildende, Freiwilligendienstleistende, Menschen mit einem Grad an Behinderung von 50.

Josef Koudelka. Industries

24.7.2020 – 15.8.2021

Zur aktuellen Sonderausstellung

Die großen Panorama-Fotografien von Josef Koudelka hängen in der Gebläsehalle.

Die Hütte entdecken

Unser Angebot an Führungen für Gruppen

Führungen und Programme

fgvdfa

Ausflug mit Klasse

Unsere Programme für Schülerinnen und Schüler

Angebote für Schulklassen

Schüler auf der Henrichshütte.

Entdeckungsreise

Per Video die Schaugießerei, den Hochofen und das Gelände der Henrichshütte entdecken.

Zum YouTube-Kanal

Geschichte

150 Jahre lang wurde auf der Henrichshütte gegossen, geschmiedet und gewalzt.

Zur Geschichte des Hüttenwerks

Zwei Dampflokomotiven transportieren Güter auf einem Hüttengelände.

Fraueninitiative

Auf den Spuren der Proteste von 1987 gegen die Stilllegung der Hütte.

Projekt und Ausstellung

Schwarz-Weiß-Foto von Frauen mit Protestplakaten 1987 vor der Henrichshütte

Acht Orte – Ein ForumLWL-Industriemuseum

Westfälisches Landesmuseum für Industriekultur

Die Henrichshütte Hattingen ist einer von acht Standorten des LWL-Industriemuseums. Markenzeichen des Verbundmuseums ist das Portal der Maschinenhalle der Zeche Zollern in Dortmund. Sie gilt als Wiege der Industriekultur.

Zur Portal-Seite des LWL-Industriemuseums

Portal der Maschinenhalle